Board Frage...

Alles rund um den Wind und das Windsurfen
Benutzeravatar
leomag
Beiträge: 1221
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 08:34

Re: Board Frage...

Beitrag von leomag » So 27. Mai 2018, 09:37

lupociotto hat geschrieben:
So 27. Mai 2018, 07:03
ok danke ... weis ich mal wo es lang gehen sollte

der oa falcon sieht eh gut aus

würde die angebotene 45er finne reichen fürs 8.2 ?

lg wolfgang
ich fahr die finne von 7,7 bis 9,0 :gittare:
...maui no ka oi !

hang loose,

leo, mag & emilia ;-)

Benutzeravatar
lupociotto
Beiträge: 121
Registriert: So 28. Aug 2016, 12:45
Wohnort: Linz

Re: Board Frage...

Beitrag von lupociotto » So 27. Mai 2018, 10:12

hallo leo,

danke für die info hab dir schon eine pm geschrieben

das board schaut mich eh recht gut an dachte nur vielleicht komm ich irgendwo deutlich billiger weg

hab aber schon entdecken müssen daß zb der hornet schon bisserl ein schlapfen ist...ok der war auch gratis (leihgabe).

als ex windsurf cupper (ende der 80er....) merkt man schon bisserl was fahrt und was net...

lg wolfgang
- foilkiten ist soooo geil - :jesus:

Benutzeravatar
leomag
Beiträge: 1221
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 08:34

Re: Board Frage...

Beitrag von leomag » So 27. Mai 2018, 10:14

noch was von mir. die sogenannten angleitschwächen kommen meistens nicht von den slalomboards sondern eher von den sehr steifen raceriggs da mußt du dich schon gscheid reinpumpen, dass diese teile leben bekommen. die finne ist auch sehr entscheident, die meisten fahren sie zu lang und zu hart. eine mittellange finne mit richtig flex im tipp ist zum angleiten sehr wichtig. die boardshapes in dieser volumensklasse - breite 85 sind sowieso für leicht - mittelwind gebaut...wenn so ein board nicht angleitet liegt es nicht am shape ;) ... über 140 liter würde ich auf gar keinen fall gehen diese dinger haben eher ausflugsboot- charakter :mrgreen: zu brav und langweilig.... da kannst gleich beim hornet bleiben :wink:
...maui no ka oi !

hang loose,

leo, mag & emilia ;-)

Benutzeravatar
lupociotto
Beiträge: 121
Registriert: So 28. Aug 2016, 12:45
Wohnort: Linz

Re: Board Frage...

Beitrag von lupociotto » So 27. Mai 2018, 10:28

na dann wär dein falcon eh perfekt für mich

der hornet ist nur 69 breit und fast 11 kg schwer....
daß da ein leichtes modernes 85 breites brettl besser angleitet ist ja wohl klar.

das h2 gleitet denk ich gut an...kann man auch relativ bauchig trimmen fürn anfang,
bis ich mein angleit gefühl wieder gefunden habe.
das ist das was am meisten weg ist durch die kite jahre.
witzigerweise halsen und wenden kann ich wie wenns gestern wär....

springen mit einem windsurfer ist seit dem ich kite vom gefühl her unvorstellbar geworden.
vielleicht wirds ja wieder.

meine ziele für heuer sind;
- kaltfronten mit waveboard fahren zu können (ist mir mit kite einfach zu gefährlich / stressig, außerdem mag ich starkwind kiten nicht so,
außer in der welle)
- wieder so weit ins windsurfen zu kommen, daß ich mit genuss mittbrettln kann und nicht der langsamste bein
- windfoilen lernen (bau grad ein...)

kiten wird natürlich nicht aufgegeben !

lg wolfi
- foilkiten ist soooo geil - :jesus:

bambo
Beiträge: 299
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 10:33

Re: Board Frage...

Beitrag von bambo » So 27. Mai 2018, 20:13

Hallo, ich hau auch was dazu! So wie es sich anhört, weißt du recht genau wo es aus sportlicher Sicht (wieder) hingehen soll. Da ist Leos Falcon (mit Finne) sicher richtig - billiger findet man eher kein so gutes und gut gepflegtes Brett.
Passt mit deinem Segel m. M. n. gut.
Ich sehe es wie Domi, Horstl und Leo.
Noch mehr oder zu genau sein wäre dann eher wie Carbonspeichen am Rennrad für Hobby Fahrer.
:wink:

Benutzeravatar
lupociotto
Beiträge: 121
Registriert: So 28. Aug 2016, 12:45
Wohnort: Linz

Re: Board Frage...

Beitrag von lupociotto » Mi 30. Mai 2018, 13:22

zur information der werten mitlesenden:

hab mich mit leo geeinigt ich bekomme den schicken falcon...

lg wolfgang
- foilkiten ist soooo geil - :jesus:

Nordwest
Beiträge: 259
Registriert: So 18. Aug 2013, 15:13

Re: Board Frage...

Beitrag von Nordwest » Mi 30. Mai 2018, 14:02

Jeah, ein racer mehr.

Benutzeravatar
horstl
Surfgeilist 2015
Beiträge: 1828
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:40

Re: Board Frage...

Beitrag von horstl » Mi 30. Mai 2018, 14:17

jawoi, da wirst eine freud haben :zustimm:

Benutzeravatar
lupociotto
Beiträge: 121
Registriert: So 28. Aug 2016, 12:45
Wohnort: Linz

Re: Board Frage...

Beitrag von lupociotto » Mi 30. Mai 2018, 14:22

ich glaub ja in wirklichkeit ist der falcon ein alter schlapfen vom sperrmüll
und die ganze salzburger windsurfer truppe versauft mein geld
und haut sich über den depperten kiter aus linz ab :D :D :D




ps nicht ernst gemeint.... freu mich ehrlich schon !
- foilkiten ist soooo geil - :jesus:

Benutzeravatar
leomag
Beiträge: 1221
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 08:34

Re: Board Frage...

Beitrag von leomag » Mi 30. Mai 2018, 14:32

lupociotto hat geschrieben:
Mi 30. Mai 2018, 14:22
ich glaub ja in wirklichkeit ist der falcon ein alter schlapfen vom sperrmüll
und die ganze salzburger windsurfer truppe versauft mein geld
und haut sich über den depperten kiter aus linz ab :D :D :D




ps nicht ernst gemeint.... freu mich ehrlich schon !
...nein nein ganz anders!!! du wirst nur mehr am surfbrettl sein und deine kites verkaufen :2drinker: :gittare:
...maui no ka oi !

hang loose,

leo, mag & emilia ;-)

Antworten