Foil Einstieg

Alles rund um den Wind und das Windsurfen
Antworten
JürgenW
Beiträge: 6
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 09:40

Foil Einstieg

Beitrag von JürgenW » Sa 18. Apr 2020, 10:06

Hallo liebe Surfgemeinde,
ich würde gerne ins Foilen einsteigen und bin jetzt am Überlegen welches Board am besten passt für Leichtwindfoilen bei 3 Windstärken und 78kg Körpergewicht.
Für mich kommen in Frage:

1. Fanatic Stingray 125 ltd mit Moses Foil 75
2. JP Hydrofoil 135 mit Neilpryde Flight AL.

Welches Board würdet Ihr empfehlen? Rentiert sich die Pro Version von JP?

Danke und liebe Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
leomag
Beiträge: 1400
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 08:34

Re: Foil Einstieg

Beitrag von leomag » Sa 18. Apr 2020, 10:49

Servus Jürgen!
Ich fahre den Stingray 125 mit dem Fanatic Flow 1250 Foil, eine Traumkombo!
Der JP ist sicher auch ein cooles Board... für mich war die Boardbreite sehr entscheident, bin letztes Jahr ein Board mit 85cm Breite und 135 Liter gefoilt, der Stingray hat 75 cm.... und ist dadurch auch agiler, schlechter angleiten tut er ganz sicher nicht. Die 85 cm haben meiner Meinung eher mit Racefoils und großen Segel den wahren Vorteil. Das musst du für dich entscheiden, ob du eher racig oder freeridemässig foilen willst. Meine Segelrange ist von 7,8 bis 5,3qm mit dem Foil, dann gehts auf der Finne weiter :hula:
...maui no ka oi !

hang loose,

leo, mag & emilia ;-)

Benutzeravatar
nick
Beiträge: 327
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 06:30
Wohnort: D-71154 Nufringen

Re: Foil Einstieg

Beitrag von nick » So 14. Jun 2020, 21:31

:banana2: Geb ich auch mal einen Bericht ab. Ich foile jetzt seit ca. 20km am Wasser und 4 mal mit dera Kombi.

147er Isonic 91 Breit
H9 Serie mit montiertem 0.7° spacer
Warp 8.4 2018 kpl. 100% CarbonEquipment.

Das Foil war günstig, das Brett auch und Segel hatte ich eh. Mir taugt die Kombi Hammermäßig, weil das Foil sehr sensibel ist und das Große Segel träger (mehr Zeit zum Korrigieren) Und vorallem hab ich 2 Tage damit verbracht das Scheiß Teil am Boden zu halten. Am Tag 3 und 4 war ich nach guten Tips vom Maxl schon mit 31,7kmh unterwegs... 40 sei wie 55 am Slalom.
Aber ich würde mir NICHTS neues holen bevor du nicht getestet hast ob des was für dich ist. Und die Pro Version würd ich erst recht nicht holen. Da kommts beim Foilen im Leichtwindbereich nicht so auf das Gewicht an. EPX SANDWICH verzeiht auch mehr.

Antworten