Windsurf Foil

Alles rund um den Wind und das Windsurfen
gergott
Beiträge: 2
Registriert: Di 26. Dez 2017, 12:20

Re: Windsurf Foil

Beitrag von gergott » Di 26. Dez 2017, 12:29

hallo willy,
danke für die vielen infos.
es gibt zur zeit ein kombipaket von horue mit einem etwas schwereren tiny-brett und einem stahl-carbonfoil um 1750€.
was würdest du sagen, ist das empfehlenswert ( für einen foilanfänger )?
eine andere möglichkeit wäre ein altes hypersonic mit anfängerfoil...
grüße geri

Willy
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 11:47

Re: Windsurf Foil

Beitrag von Willy » Mi 27. Dez 2017, 19:56

Hi Gery
Der Shape vom Board ist echt gut( gleich wie das tiny, habe ich auch) Leider ist es um 1,7 kg schwerer. Was sicher ein bischen was im Angleiten ausmacht.
Das H10 Foil bin ich noch nicht gefahren....ist aber auch um 1,2 kg schwerer als das viny. Kennst sicher auch ein bisschen...dafür ist es ja auch wesentlich günstiger...aber vorsicht..die Preise auf der Horue Seite sind ohne Steuer, Zoll und Versand!!
Die geraden Flügel vom H10 machen es sicher in den Manöver etwas anfällig gegen seitliches abschmieren...da wären gebogene Enden besser...ist aber auch wieder eine Preissache in der Herstellung...
Mein Fazit....die Kombi foilt sicher ;) aber es gibt schnellere, manöverfähigere, stabilere, leichtere aber die sind alle teurer :(
Ich würde in ein besseres Foil investieren und beim Board um einen alten Tabou Manta Fr 89 oder 79 schauen..
Willy
Willy

Willy
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 11:47

Re: Windsurf Foil

Beitrag von Willy » Sa 17. Mär 2018, 19:10

Update Foilboard:
Ich habe heute meinen X-fire 114 mit Foilbox testen können.
Ein Slalomboard mit 114 Liter und 71 cm Breite. War sehr gespannt ob das funktioniert.
Jaaaaa!! Es geht super. Das Brett ist mit Foil und auch mit Finne extrem geil zu fahren. Das wird meine Traumkombi. Ein Board für alles. (Ausser Freestylewave)
Fotos sind im pic of the day.
Willy

surfred007
Beiträge: 46
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 08:58

Re: Windsurf Foil

Beitrag von surfred007 » Mo 19. Mär 2018, 21:00

Bin schon gespannt wann die ersten Boxen der "Foil-ready" Boards crashen weil die Leute keinen "Eindring-Stopper" verwenden weil sie sich denken is ja eh Foil-ready......

Willy
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 11:47

Re: Windsurf Foil

Beitrag von Willy » Di 20. Mär 2018, 07:52

Also der Albeau fährt die RRD-Boards mit dem Neilpryde Foil ohne "Plättchen".
Ich gehe davon aus das das hält.
Willy

surfred007
Beiträge: 46
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 08:58

Re: Windsurf Foil

Beitrag von surfred007 » Di 20. Mär 2018, 10:43

Na ja, kommt drauf an, wie diese Verstärkungen jetzt tatsächlich gemacht sind, reinschauen kann man ja nicht (und aufschneiden wird auch kaum einer ein neues Board :D ) . Meine Recherchen in französichen Foren bevor ich mein Hypersonic verstärkt habe haben ergeben: ca. 50% Schäden durch herausgerissene Boxen und die anderen 50% durch eingepresste Masten, teils bis zum Oberdeck. Würde also bedeuten, dass die Kräfteverhältnisse ungefähr gleich anzusiedeln sind. (lt. Hausverstand, nicht physikalischer Berechnung :wink: ).

Problematik ergibt sich aber sowieso nur, wenn jemand ein Foil-ready Board kauft und es einmal mit einem "älteren" Foil ausprobieren will und kein Plättchen verwendet. Viele aktuelle Foils bzw. Masten haben mittlerweile sowieso einen integrierten Stopper vor dem Kopf, also egal.

Willy
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 11:47

Re: Windsurf Foil

Beitrag von Willy » Di 20. Mär 2018, 12:43

Fast alle foils haben dieses Plättchen. Find ich auch gut so. Neilpryde verwendet es nicht und zeigt viele Bilder mit den neuen Rrd boards. Rrd zeigt auch den boxaufbau her. Ist schon einiges massiver.
Die Zeit wirds uns lehren🤔
Willy

surfred007
Beiträge: 46
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 08:58

Re: Windsurf Foil

Beitrag von surfred007 » Di 20. Mär 2018, 13:52

Am sichersten ist halt mein "Großraum-Plättchen" für mein Hypersonic. Das Board würde ich ohne Bedenken Albeau leihen damit er darauf gemeinam mit seiner Familie foilt :zustimm:
Stopper.jpg
Stopper.jpg (16.26 KiB) 643 mal betrachtet

Benutzeravatar
lupociotto
Beiträge: 88
Registriert: So 28. Aug 2016, 12:45
Wohnort: Linz

Re: Windsurf Foil

Beitrag von lupociotto » Di 20. Mär 2018, 15:11

klärt mich da mal einer auf um was es bei diesen plättchen genau geht ?

habs nicht ganz kapiert...

lg wolfgang
- foilkiten ist soooo geil - :jesus:

surfred007
Beiträge: 46
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 08:58

Re: Windsurf Foil

Beitrag von surfred007 » Di 20. Mär 2018, 15:22

Eine Art "Anschlag" der verhindert, dass der Schaft des Mastes (also der "Tuttle-Kopf") zu weit in die Box gepreßt wird (durch die Benutzung) und diese beschädigt. Gibt's glaub ich bei Tuttle-Box Kite-Foils nicht, da ist das möglicherwiese Kräfte-mäßig nicht so relevant. (möglicherweise weil die Boards nicht so massiv ausfallen)

Antworten