Schweden Trip im August

Hier ist der Platz für Reiseberichte und Spotbeschreibungen.
Juli575
Beiträge: 239
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 14:19

Schweden Trip im August

Beitragvon Juli575 » Mo 30. Mai 2016, 18:33

Hey Lakesurfers!

Ich brauche wieder geballtes Revier Know How von euch! Ich fahre mit einer Gruppe Freunden im August für 2 Wochen nach Schweden. Das ist nicht explizit ein Windsurf Urlaub wir haben halt am schwedischen Meer was gesucht und für den Fall das wir einen Forecast im Sommer abbekommen (was eigentlich nicht so wahrscheinlich ist) mag ich halt ein paar Mal surfen gehen. Anbei die ungefähre Position wo ich wohnen werde. Auto ist vorhanden aber zu weit werde ich nicht weg können. Hat jemand Tips für mich? Gibts Spots in der Nähe und eventuell Surfschulen?

LG Julian

spot_schweden.jpg
spot_schweden.jpg (91.72 KiB) 1347 mal betrachtet

Juli575
Beiträge: 239
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 14:19

Re: Schweden Trip im August

Beitragvon Juli575 » Di 6. Sep 2016, 20:44

So bin wieder zurück - leider ohne eine Minute auf dem Wasser :cry:
das Surfzeug hat nichtmehr ins Auto gepasst. Naja egal denn ich hab mal ein bisschen Spotsuche betreiben können!

Also mal vorweg - Schweden hat echt viel Wind. Ich war mitten im Hochsommer dort (eigentlich keine gute Windsaison) und der Windguru hat einen wirklich guten Forecast drinnen gehabt. Mir kommt vor auch an Tagen ohne Vorhersage gabs oft Wind... Alleine die Unmengen an Windrädern sind schon gute Zeichen für Windsurfer wenn man durchs Land fährt. Die Temperaturen sind im Sommer super angenehm, das Wasser ist frisch aber mit Neopren kein Problem.

Das Problem nördlich von Göteborg ist die zerklüftete Küste. Wie man auf der Karte oben sehen kann gibt es oben lauter felsige Fjorde und die sind mit dem Auto schwer zu befahren, also es gibt halt nur Straßen zu Dörfern und Städten man kann nicht einfach einen Spot auf der Karte auskundschaften und dann da hinfahrn. Aßerdem bremsen die Fjorde den Wind natürlich wenn er nicht aus der perfekten Richtung kommt... Alles nicht so einfach wenn man keinen Local kennt.

Was ich im Nachhinein für Tipps geben kann:
Man muss sich für so einen Trip 2 Wochen Zeit nehmen, alles andere ist zu viel Fahrerei die Distanzen sind schon ordentlich von Salzburg aus. Die besten Windsurfspots sind zwischen Göteborg und Malmö. Es gibt schwedische Windsurfclubs die da auch einige Infos drinhaben aber man muss sich halt durch das Schwedisch kämpfen. Halmstad und Varberg sind glaube ich von Windsurfern ganz gut besucht. Ich würde auf jeden Fall einen populären Spot aussuchen weil sonst bist immer alleine am Wasser und das ist ja auch ned so lustig. Ich werde nächstes oder übernächstes Jahr mal für einen Windsurfurlaub hochfahren hat wirklich seinen Reiz und ist Urlaub ganz weit weg vom Mainstream 8-)

LG Julian

Benutzeravatar
drew
Beiträge: 10
Registriert: Di 27. Sep 2016, 16:10

Re: Schweden Trip im August

Beitragvon drew » Di 27. Sep 2016, 16:46

An der Südwestküste war ich einmal surfen. Torekov ist ein charmantes Städtchen. Die Gegend ist sehr schön. Campingplätze gibt es reichlich...

Je nach Windrichtung kann man auch auf die fast unendlichen, weiter nördlich gelegenen Strände ausweichen. Dort kannst Du direkt mit dem Auto auf den Strand fahren. Wenn Du in der Nebensaison kommst, kannst Du vielleicht sogar mit Deinem VW-Bulli (?) am Strand übernachten. Halb legal. Tagsüber wird's am Strand oft recht voll, jedenfalls in der Hauptsaison. Der Strand ist ab Sommer oft veralgt.
Man sollte nicht soviel planen, dann weiß man was man macht.

Benutzeravatar
Ryder
Beiträge: 5
Registriert: Di 10. Jan 2017, 08:16

Re: Schweden Trip im August

Beitragvon Ryder » Do 9. Feb 2017, 17:13

Meine Reise nach Schweden steht nächsten Monat bevor. Allerdings geht es eher um einen Städtetrip und das Surfen hatte ich in dem Fall eigentlich nicht eingeplant. Der Thread lässt mich das Ganze jedoch nochmal überdenken! :) Geplant ist ein Aufenthalt in Stockholm für 10 Tage. Ich mag Skandinavien und war vor etlichen Jahren bereits schon mal in Stockholm und habe mich gleich in Land, Leute und Kultur verliebt. Das Royal Dramatic Theater mag ich mir unbedingt mal ansehen, war schon jemand dort? Gibt es vielleicht sonst Tipps, welche schwerpunktmäßig den kulturellen Bereich abdecken? Besonders Konzerte, Philarmonien o. ä. interessieren mich! Es darf auch gerne etwas exklusiver und anspruchsvoller sein! Hin und wieder liebe ich es, mich in Schale zu schmeißen und schick auszugehen, was man in Schweden bekanntlich gut kann. Heute habe ich mich schon mal diesbezüglich auf http://www.emilialay.at/ umgesehen und mir ein schickes Abendkleid bestellt. Ich habe die letzten Jahre etwas zugenommen und beim Blick in den Kleiderschrank fiel mir auf, dass mir fast nichts mehr passte. Einkaufen in Stockholm ist ja nicht gerade preiswert und so musste ich vorsorgen. Zudem feiern mein Mann und ich 5 Jähriges und da möchte ich natürlich gut aussehen. Falls also jemand Vorschläge für einen schönen Abend, in einem schönem Ambiente hat, würde ich mich sehr freuen!
LIFE IS BETTER WHEN YOU SURF

c-bra
Beiträge: 455
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 18:59

Re: Schweden Trip im August

Beitragvon c-bra » Mo 27. Feb 2017, 21:16

Ryder hat geschrieben:Meine Reise nach Schweden steht nächsten Monat bevor. Allerdings geht es eher um einen Städtetrip und das Surfen hatte ich in dem Fall eigentlich nicht eingeplant. Der Thread lässt mich das Ganze jedoch nochmal überdenken! :) Geplant ist ein Aufenthalt in Stockholm für 10 Tage. Ich mag Skandinavien und war vor etlichen Jahren bereits schon mal in Stockholm und habe mich gleich in Land, Leute und Kultur verliebt. Das Royal Dramatic Theater mag ich mir unbedingt mal ansehen, war schon jemand dort? Gibt es vielleicht sonst Tipps, welche schwerpunktmäßig den kulturellen Bereich abdecken? Besonders Konzerte, Philarmonien o. ä. interessieren mich! Es darf auch gerne etwas exklusiver und anspruchsvoller sein! Hin und wieder liebe ich es, mich in Schale zu schmeißen und schick auszugehen, was man in Schweden bekanntlich gut kann. Heute habe ich mich schon mal diesbezüglich auf http://www.emilialay.at/ umgesehen und mir ein schickes Abendkleid bestellt. Ich habe die letzten Jahre etwas zugenommen und beim Blick in den Kleiderschrank fiel mir auf, dass mir fast nichts mehr passte. Einkaufen in Stockholm ist ja nicht gerade preiswert und so musste ich vorsorgen. Zudem feiern mein Mann und ich 5 Jähriges und da möchte ich natürlich gut aussehen. Falls also jemand Vorschläge für einen schönen Abend, in einem schönem Ambiente hat, würde ich mich sehr freuen!


Ryder hat geschrieben:Wäre trotz Anzug nix für mich! Bevorzge generell eher wärmere Gefilde...J...


wenn du hier schon werbung rumspammen willst sollten deine geschichten wenigstens zusammenpassen. hoffentlich verdienst wenigstens was damit.

Sebi
Beiträge: 849
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 11:11

Re: Schweden Trip im August

Beitragvon Sebi » Mi 26. Apr 2017, 13:15

cooles aktuelles vid über windsurfen in schweden...

https://www.continentseven.com/oda-joha ... ge-sweden/


Zurück zu „Revierbeschreibungen & Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast