Gegend um Almanarre bei Westwind ?

Hier ist der Platz für Reiseberichte und Spotbeschreibungen.
Antworten
c-bra
Beiträge: 564
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 18:59

Gegend um Almanarre bei Westwind ?

Beitrag von c-bra » Mo 12. Sep 2016, 07:49

Übermorgen gehts nach Südfrankreich, als erstes wollen wir in die Gegend um Almanarre - da aus heutiger sicht feiner Westwind angesagt ist und es der (nicht eingefahrene) Urlaubsbeginn ist werden wir zunächst eher auf Flachwasserspots spots fahren, zum Freeriden, Slalom und Speedfahren. habt ihr Spottips an die man idealerweise mit dem Womo kommt (übernachten wäre fein, muss aber nicht sein).

Den bericht aus der aktuellen Surf hab ich schon, aber ein paar persönliche Eindrücke sind i.a. besser

Danke
Manche Menschen haben einen Stock im Arsch, und andere einen ganzen Grenzpfosten! c miss_paran0ia

Benutzeravatar
horstl
Surfgeilist 2015
Beiträge: 1913
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:40

Re: Gegend um Almanarre bei Westwind ?

Beitrag von horstl » Mo 12. Sep 2016, 16:28

ich war letztes jahr gegenüber von almanarre in giens auf dem campingplatz international und uns hats voll taugt... :D geht bei südwest bis nordwest (in der bucht ein bissal choppi draussen eher welllig) und bei ost-nordostwind (ziemlich flach) voi super... :schleck:
bei west ists auf der anderen seite der bucht richtung osten flach, aber halt ablandiger wind und daher sauböig, bei ost wärs dort wieder top... ich glaube der campingplatz dort heisst europa...

lgh

c-bra
Beiträge: 564
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 18:59

Re: Gegend um Almanarre bei Westwind ?

Beitrag von c-bra » Mo 12. Sep 2016, 16:47

danke

der international erlaubt scheinbar keine hunde, der bergerie daneben schon. werden vermutlich erstmal da hinfahren und dann das weitere überlegen - länger als 2-3 tage an einem spot ist eh ned unseres ;)
Manche Menschen haben einen Stock im Arsch, und andere einen ganzen Grenzpfosten! c miss_paran0ia

Benutzeravatar
leomag
Beiträge: 1268
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 08:34

Re: Gegend um Almanarre bei Westwind ?

Beitrag von leomag » Di 13. Sep 2016, 06:18

c-bra hat geschrieben:danke

der international erlaubt scheinbar keine hunde, der bergerie daneben schon. werden vermutlich erstmal da hinfahren und dann das weitere überlegen - länger als 2-3 tage an einem spot ist eh ned unseres ;)
:hula: wünschen euch viel spaß und wind :hula:
...maui no ka oi !

hang loose,

leo, mag & emilia ;-)

Antworten