Neuestes aus der Haiforschung!

Hier ist der Platz für Reiseberichte und Spotbeschreibungen.
Antworten
karlheinz
Beiträge: 1177
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 11:00

Neuestes aus der Haiforschung!

Beitrag von karlheinz » Sa 7. Mär 2020, 18:01

Für die Auslandsfreeks unter uns... ;)

laut Arte-TV und letzter Forschung in Südafrika mit dem "great white Shark", ist die Wahrscheinlichkeit als "Probebiss" zu enden, ab dem Sonnenuntergang am höchsten!!!(Das Meer wird dunkler, und die bis zu 2 Tonnen schweren Kuscheltiere, können sich dann besser an Ihre natürliche
Leibspeise, die saftigen Robben, am besten von hinten und unten heranpirschen, und zuschlagen!!! :versteck: :zustimm:

Also am Tag(hell), ist es sehr unwahrscheinlich verspeist zu werden!

In diesem Sinne allen ein möglichst entspanntes Surfen :gismile: :schleck: :zustimm:

Benutzeravatar
Panthero84
Beiträge: 34
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 15:11
Wohnort: Schwarzindien
Kontaktdaten:

Re: Neuestes aus der Haiforschung!

Beitrag von Panthero84 » So 8. Mär 2020, 17:06

Am besten Foilen, dann iritiert das Brett die Haie nicht :rofl:
:banana2: Life is for Surfing :banana2:
-----------------------------------------------------------
Auf meim YouTube Channel gibts hin und wieder auch Surf oder Segelvideos.

Benutzeravatar
leomag
Beiträge: 1397
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 08:34

Re: Neuestes aus der Haiforschung!

Beitrag von leomag » Di 10. Mär 2020, 12:59

Die "Ureinwohner" auf den Hawaii Inseln übermitteln das schon seit Generationen..
Nicht bei Dunkelheit
Nicht bei trüben Wasser nach starkem Regen oder Mündungen von Flüssen.
Nicht bei Starker Bewölkung / Regen
! und nicht reinpinkeln!!!!! kein Scherz!

Es gibt Aufzeichnungen von so ziemlich allen Hai - Angriffen der letzten 20 Jahre ..... zu 90% trifft immer einer dieser Punkte zu :hula:
...maui no ka oi !

hang loose,

leo, mag & emilia ;-)

Antworten