Croce 2019

Hier ist der Platz für Reiseberichte und Spotbeschreibungen.
Antworten
c-bra
Beiträge: 603
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 18:59

Croce 2019

Beitrag von c-bra » Di 27. Aug 2019, 13:46

war schon ca 25 jahre nicht mehr zum surfen da.

wie ist es denn da jetzt? zugang nur über campinplatz oder gibt es aquch andere zugänge?

bei welchen windrichtungen funktioniert es denn dort halbwegs?

und gibt es immer noch das wasserstandsproblem, und wenn ja - wie findet man den aktuellen wasserstand raus ohne selber hinzufahren? ;)

danke
Manche Menschen haben einen Stock im Arsch, und andere einen ganzen Grenzpfosten! c miss_paran0ia

-Markus-
Beiträge: 20
Registriert: Di 29. Mai 2018, 22:17

Re: Croce 2019

Beitrag von -Markus- » Di 27. Aug 2019, 18:25

War zu Ostern das erste Mal am Croce und fand es zum Slalom Fahren ideal. Mir wurde gesagt bei 5kn aus Süd am Nachmittag im Windfinder funktioniert die Thermik - kann ich so bestätigen. Leichte Bewölkung schadet nicht. Bin jeden Tag zwischen 112/7.7 und 136/8.4 und 9.0 gefahren. Wind kam meistens ab 13 Uhr und langte zumeist bis zum Finsterwerden.

Einstieg entweder beim Campingplatz - dessen Restaurant ausgezeichnetes Essen serviert (!) - oder am Ostufer weiter südlich bei einer Bar. Der Wind ist dort etwas stärker und es sind mehr Windsurfer/weniger Kiter. Bin allerdings vom Campingplatz in paar Schlägen hochgekreuzt, war auch nie ein Problem.

Wasserstand war zu Ostern auch kein Problem, allerdings habe ich auch gehört dass es gerade nach dem Sommer immer wieder Probleme geben soll.

Ich fand es jedenfalls sehr entspannt und der Croce sieht mich im Herbst bzw nächstes Jahr sicherlich wieder.

c-bra
Beiträge: 603
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 18:59

Re: Croce 2019

Beitrag von c-bra » Mi 28. Aug 2019, 08:21

Danke - werden da mal wieder vorbeischaun und berichten
Manche Menschen haben einen Stock im Arsch, und andere einen ganzen Grenzpfosten! c miss_paran0ia

c-bra
Beiträge: 603
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 18:59

Re: Croce 2019

Beitrag von c-bra » Mo 2. Sep 2019, 22:22

so - waren jetzt nach jahrzehnten mal wieder da, leider war kein wind
- viel rihiger und chilliger als am lago
- super gegend, haben auch einige gute wanderungen gefunden
- camping sarathei ist gut und easy - besonders im vergleich zu torbole ;). die lobeshymnen zum restaurant sind aber nicht nachvollziehbar - ist gut & ok, aber auch nicht mehr
- wem ein SP reicht ist entweder neben dem SP oder etwas abseits am La vele in poiatte gut aufgehoben - legales stehen incl. übernachten für € 7,-- / tag, halt ohne V/E,, sanitär etc.
- super fleisch bei macelleria brandalise
- restlicher einkauf beim A&O am kreisverkehr


wenn der forcast gut ist werden wir da als alternative zum lago sicher öfter mal vorbeischaun
Manche Menschen haben einen Stock im Arsch, und andere einen ganzen Grenzpfosten! c miss_paran0ia

Antworten