S-Type SL Segellatte

Alles rund um den Wind und das Windsurfen
Antworten
reity1976
Beiträge: 120
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 15:12

S-Type SL Segellatte

Beitrag von reity1976 » So 30. Sep 2018, 10:42

Bei meinem neuen S-Type SL ist die 2-te Latte von unten gebrochen. Hab schon angefragt wegen Garantie. Hat von euch wer eine herumliegenden? Wie kompliziert ist die Reparatur?

Nordwest
Beiträge: 224
Registriert: So 18. Aug 2013, 15:13

Re: S-Type SL Segellatte

Beitrag von Nordwest » Do 4. Okt 2018, 17:11

Duotone hat angeblich einen webshop dafür.

reity1976
Beiträge: 120
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 15:12

Re: S-Type SL Segellatte

Beitrag von reity1976 » So 7. Okt 2018, 10:07

Danke für den Tip. Mal schauen, was bei der Garantie raus kommt, dann sehen wir weiter.

Benutzeravatar
nick
Beiträge: 302
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 06:30
Wohnort: D-71154 Nufringen

Re: S-Type SL Segellatte

Beitrag von nick » So 7. Okt 2018, 10:26

Latte richten is ned s Problem. Aber der Ersatz sollte annähernd passen.
I hab heuer bestimmt 14 Latten gricht (Alle vo North) die brechen ja zu 90% am Camber.
Wenn de Glück hast kommt der brochene Teil mit raus, sonst musst die Naht von der seite her auftrennen und mit da Spitzzange den brochenen Teil rausholen.
Die Latte besteht ja aus 4 Teilen Spanner - Voll Rundlatte - Hohllatte - Voll Flachlatte (die bei Camberbruch ersetzen musst) entscheidend ist das der Flex und die Stärke der Ersatzspitze passt. ( NP Latten gehn gut wenn man keine North herbekommt )
An den Verbindungsstellen ist ja die Folie, darunter Gewebeband, darunter ein Messingnagel und dann ists noch miteinander verklebt. Heißlofzföhn löst den Kleber. Neue auf Maß bringen und ähnlich wieder zusammenbauen. Im erstehilfepack gibts des weisse Gewebeband, was das Segel vor dem Nagel schützen soll. Und danach Elektrikerklebeband tuts auch.

Viel Erfolg. ( Ich musste so viele Latten nur richten, weil ma bei gebrauchte Segel die tollsten Sachen erlebt, aber generell hat der Vorbesitzer nix gemerkt :mrgreen: )

Antworten